Mit dem Entdecker-Rucksack durch Schloss Heidecksburg

Entdeckungsreise

Auf zur Entdeckungsreise mit Prinz Ludwig Friedrich und Prinzessin Henriette

Wie lange hat wohl eine Kutsche von der Heidecksburg bis nach Schloss Schwarzburg gebraucht? Und wie tief ist eigentlich der Tiefe Brunnen?

Ab sofort gibt es eine „Entdeckertasche“ für Familien zur Geschichte und Anlage des Residenzschlosses Heidecksburg. Ziel der Tasche ist es, Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren die Möglichkeit zu bieten, das Schloss und Außengelände eigenständig, auf aktive Weise, zu erkunden. Gefragt sind Spürsinn und Kombinationsfähigkeit, wenn die beiden Figuren, Prinz Ludwig Friedrich und seine Schwester Prinzessin Henriette, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Kinder der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt in der Heidecksburg lebten, anhand eines Orientierungsplanes um das Schloss führen. Auf einer Route mit insgesamt 9 Stationen gilt es Aufgaben und Rätsel zu lösen und so, mit Hilfe von Kompass, Fernglas und Co., das Leben am Hofe zu früheren Zeiten kennen zu lernen.

Dank der finanziellen Unterstützung des museumspädagogischen Projekts durch die Energieversorgung Rudolstadt und den Freundeskreis Heidecksburg e.V., stehen fünf Entdeckertaschen kostenlos zur Ausleihe an der Museumskasse zur Verfügung.
 


Veranstaltungen
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

 

Highlights

 

Tourismus-Information

  

  Logo der Schatzkammer Thüringen

© 2009-2018    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt