Rococo en miniature - Ball im Schloss

Barockfest "Mit Pauken und Trompeten"


 

Alljährlich wird im Rudolstädter Residenzschloss Heidecksburg ein rauschendes Barockfest gefeiert. Pünktlich um 15.00 Uhr beginnt das glanzvolle kulturelle Ereignis, das an große und opulente Feste auf dem Residenzschloss der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt erinnern soll. Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg erweckt hierzu Figuren der international viel gepriesenen Dauerausstellung Rococo en miniature der beiden Schöpfer Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf, die bereits über hundertausend Besucher in ihren Bann gezogen hat, zum Leben. Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg lädt ein

Der Hofmarschall geleitet gemeinsam mit der Zofe und dem Pagen die herrschaftlichen Gäste für einige Stunden zu fürstlicher Audienz beim Fürsten Friedrich Anton von Schwarzburg-Rudolstadt, festlichem Ball und barockem Konzert durch die schillernde Welt des höfischen Lebens im authentischen Schloss-Ambiente damaliger Zeit. Festliches Flanieren durch die Ausstellung Rococo en miniature und leidenschaftliches Lustwandeln durch die beeindruckenden Fest- und Wohnräume runden das einzigartige barocke Erlebnis der erlauchten Gäste auf Schloss Heidecksburg ab.

Der Termin für das nächste Barockfest wird zu gegebener Zeit veröffentlicht. Alle Informationen der vergangenen Barockfeste finden Sie hier


Newsletter abonnieren

Aktuelles aus dem Museum, Sonderausstellungen, Veranstaltungshinweise - Mehr Infos zum Newsletter hier

E-Mail*

 

Veranstalter
Künstlerische Gesamtleitung
© 2009-2016    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt