Foto: Martin Modes

Aktuelles

Grafik aus Privatbesitz von Gudrun Jahn als Schenkung übergeben

08.08.2018

Seit 2016 gibt es eine Kooperation der Günther-Jahn-Stiftung mit dem Museum. Gudrun Jahn, die Ehefrau des Sondershäuser Künstlers und seine Tochter Katharina, zugleich Vorsitzende und Motor der Günther Jahn Stiftung, zeigten sich am Freitagabend glücklich, dass diese Verbindung zustande kam. Zur Ausstellungseröffnung „Meine Reise nach Maghrebinien. Günther Jahn. Malerei und Grafik“ in der Gewölbehalle und der Vorstellung des umfassenden Begleitbandes waren nicht nur zahlreiche Familienmitglieder nach Rudolstadt gekommen, sondern auch viele weitere Freunde des Künstlers. Nach den kurzweiligen Eröffnungsreden von Direktor Dr. Lutz Unbehaun und Kustodin Sabrina Lüderitz sowie künstlerisch hochkarätiger musikalischer Begleitung von Magdalena Bäz, Soloflötistin an der Philharmonie Hamburg, zusammen mit Kathrin Bäz-Lösch und Daniel Bäz  - beide Mitglieder der Dresdner Philharmonie - durfte sich das Museum über ein besonderes Geschenk freuen. Gudrun und Katharina Jahn übergaben die Grafik-Sammlung des Künstlers aus dem Privatbesitz von Gudrun Jahn als Schenkung an das Thüringer Landesmuseum Heidecksburg.


Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

 

 
Höhepunkte 2018
Newsletter abonnieren

Aktuelles aus dem Museum, Sonderausstellungen, Veranstaltungshinweise - Mehr Infos zum Newsletter und zum Datenschutz hier

E-Mail*

 

© 2009-2018    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt