Sonderausstellungen bilden eine willkommene Gelegenheit, Sammlungsbestände aus den Magazinen des Museums der Öffentlichkeit vorzustellen. In der Regel gehen diesen Ausstellungen längere wissenschaftliche und restauratorische Aufbereitungen der Objekte voraus, deren Ergebnisse im Idealfall in einer ausstellungsbegleitenden Publikation erscheinen.

Hanns Nienhold (1895-1976),
 Hügellandschaft,
 Farbholzschnitt,
 1919,
 Inv.Nr. Gr 17/2004

Hanns Nienhold (1895-1976)

Expressionist und Bauhäusler

19. Juli bis 22. September 2019 im Graphischen Kabinett

Seit 2004 befinden sich um die 100 Arbeiten von ihm und seinem Umfeld im Graphikbestand des Museums.

Mehr

Detail: Gisela Richter (1940-2008),
 Lido im Winter,
 Acryl auf Leinwand,
 1999,
 Inv.Nr. M 985

Sehnsucht nach Licht

Malerei, Grafik, Emaille von Gisela Richter

11. Oktober 2019 bis 5. Januar 2020 im Graphischen Kabinett

Schon 2002 gab es eine Ausstellung mit Werken von Gisela Richter im Residenzschloss Heidecksburg in der Reihe "Künstler in Thüringen"

 

Mehr


Höhepunkte 2019

Sommertheater
21.6.—13.7.2019

Rudolstadt-Festival
4.—7.7.2019

Kinderfest der Stiftung
3.8.2019

Tag des offenen Denkmals
8.9.2019

Barockfest
13./ 14.9.2019

Weihnachtsmarkt
20.—22.12.2019

 

© 2009-2019    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt