Prinz Georg von Schwarzburg-Rudolstadt (1838-1890) und seine Schwester Prinzessin Elisabeth (1833-1896),
 Foto von Eduard Lösche um 1852

Aktuelles

Daguerreotypien - Sammlung sehr früher Fotografien online

30.05.2016

Benannt nach seinem Erfinder, dem französischen Maler Louis Jacques Mandé Daguerre, war es erstmalig ab 1835 mit der Technik der  Daguerreotypie möglich, die Wirklichkeit exakt abzubilden. Das Thüringer Landesmuseum Heidecksburg hat in seiner Fotosammlung 51 dieser sehr frühen Fotografien. Sie stammen aus den Jahren 1845 bis 1860. Mit 40 Aufnahmen stammt der Großteil von dem Rudolstädter Fotografen Eduard Lösche. Prinz Georg von Schwarzburg-Rudolstadt (1838-1890) und seine Schwester Prinzessin Elisabeth (1833-1896),
 Foto von Eduard Lösche um 1852Es sind Porträts der fürstlichen Familie, aber auch Architekturaufnahmen. Hervor zu heben ist eine der frühesten Ansichten von Florenz, die John Ruskin (1819-1900)auf seiner Reise beauftragt hat. Die Motivwahl erklärt sich aus den technischen Bedingungen: Weil die Silberplatten nur gering lichtempfindlich waren, mussten die Porträtierten zu Beginn minutenlang vollkommen still sein, nicht immer ist dies gelungen…

Die Abbildung zeigt Prinz Georg von Schwarzburg-Rudolstadt (1838-1890) und seine Schwester Prinzessin Elisabeth (1833-1896), ein Foto von Eduard Lösche um 1852.
Einzusehen ist die Sammlung hier


Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

 

Höhepunkte 2020

Sommertheater
13.6.—11.7.2020

Rudolstadt-Festival
2.—5.7.2020

Kinderfeste der Stiftung
20.9./14.11.2020

Tag des offenen Denkmals
13.9.2020

Weihnachtsmarkt
18.—20.12.2020

Newsletter abonnieren

Aktuelles aus dem Museum, Sonderausstellungen, Veranstaltungshinweise - Mehr Infos zum Newsletter hier

 

© 2009-2020    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt