Emanuel Josef Margold,
  Runde Dose,
 Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst,
 um 1915  (Privatbesitz,
 Foto: David Pitzer)

Rückblick Sonderausstellungen

Süße Geheimnisse

Keksdosen der Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst für die Firma Bahlsen

2. April bis 30. September 2016

In der ehemaligen "Großen Hofstube" unmittelbar im Eingangsbereich der Heidecksburg eröffnet sich dem Besucher die Welt des "weißen Goldes" mit charakteristischen Porzellanen aus der umfangreichen Sammlung des Museums. Um 1920 ließ sich die Firma Bahlsen für Dekorations- und Geschenkzwecke u.a. von Emanuel Josef Margold (1888-1962) Dosen verschiedenster Art gestalten. Dazu zählen fünf Keksdosen, die in den Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst wohl in geringer Stückzahl ausgeformt wurden. Sie bestechen durch phantasievolle Formgebungen und ausgefallene Kontraste in einer reduzierten Farbgestaltung. Die Firma Bahlsen sowie eine Privatperson stellen ihre exklusiven Stücke als Leihgabe für eine kleine Präsentation zur Verfügung.

2./3. April 2016 Tag des Porzellans: Thüringer Porzellan entführt in die Welt der Genüsse

2. April  17 Uhr Präsentationseröffnung "Süße Geheimnisse" - Keksdosen der Schwarzburger Werkstätten für die Firma Bahlsen

2./3. April jeweils 15 Uhr "Süße Geheimnisse hinter verschlossenen Türen" - Präsentation von Porzellanschätzen aus dem Museumsdepot


Zurück zur Übersicht


 
Höhepunkte 2018

Sommertheater
22.6.—14.7.2018

Rudolstadt-Festival
5.—8.7.2018

Kinderfest der Stiftung
4.8.2018

Tag des offenen Denkmals
9.9.2018

Barockfest
21./ 22.9.2018

Weihnachtsmarkt
15./ 16. und 21.—23.12.2018

 

© 2009-2018    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt