Foto: Peter Lahann

Aktuelles

Zusammenarbeit der Schwarzburger Museen durch Vertrag besiegelt

24.05.2019

Gestern trafen sich die Verantwortlichen der Kommunen Matthias Strejc (Bad Frankenhausen), Frank Spilling (Arnstadt),  Marko Wolfram (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) und Stefan Schard (Sondershausen) und unterzeichneten im Beisein von Kulturminister Benjamin-Emanuel Hoff und weiteren Gästen den Kooperationsvertrag für eine enge Zusammenarbeit der vier Schwarzburger Museen. Vorausgegangen waren in den letzten Monaten offenkundige Gespräche, in denen alle Beteiligten ein stabiles Netzwerk befürworteten. Kooperationen gab es in der Vergangenheit schon ohne Vertrag. So wurde 2003 gemeinsam ein Buch- und Ausstellungsprojekt zum Hofmaler Johann Alexander Thiele (1685-1752) erfolgreich umgesetzt. 2018 startete unter Leitung von Frau Antje Vanhöfen, Direktorin des Schlossmuseums Arnstadt, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern u.a. der TU Bergakademie Freiberg ein zunächst dreijähriges Projekt "Die Glasbestände der schwarzburgischen Residenzen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert".

Gemeinsames Ziel der Kooperation besteht vor allem auch darin, die Regionen in Thüringen mit den hinterlassenen Spuren der Schwarzburger touristisch zu stärken.


Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

 

Höhepunkte 2020

Newsletter abonnieren

Aktuelles aus dem Museum, Sonderausstellungen, Veranstaltungshinweise - Mehr Infos zum Newsletter hier

 

© 2009-2020    Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Schlossbezirk 1 07407 Rudolstadt