Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

News

Neues aus dem Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt

Finissage | typisch. höfisch. göttlich. köstlich. Thüringer Porzellane der ahlers collection

Letzte Sonderführung am Sonntag, dem 28. April, um 17 Uhr

Eine letzte kostenfreie Sonderführung mit Kuratorin Jeanette Lauterbach durch die Sonderausstellung »typisch.höfisch.göttlich.köstlich.Thüringer Porzellane der ahlers collection« findet am Sonntag, dem 28. April 2024, um 17 Uhr, statt. Seit 2016 befindet sich eine beachtliche Sammlung an Thüringer Porzellanen des 18. Jahrhunderts als Dauerleihgabe der ahlers collection im Schloss Heidecksburg. 263 Porzellane aus der ahlers collection stehen für 263 Jahre seit der Erfindung des Porzellans in Thüringen. Mit vier charakteristischen Themen auf vier Bereiche im Schloss Heidecksburg verteilt, können Thüringer Porzellane des 18. Jahrhunderts, die auf eine langjährige Leidenschaft für Kunst von Jan A. Ahlers zurückzuführen sind, erstmals umfassend öffentlich präsentiert werden.

Treffpunkt: Schloss Heidecksburg Rudolstadt, Museumskasse